Viele Eltern denken

Kinderbett CarsPsychologen haben bewiesen, dass im Alter von 8 Monaten bis zu anderthalb Jahren hat das Kind ein erhöhtes Tempo in der Hirnrinde entwickeln sich die Zellen – Neuronen also je mehr das Kind erkennt die Welt, desto schneller erfolgt Ihre Ausbildung. Und Umgekehrt, ein Tag der Krankheit verlangsamt Ihre Entwicklung auf ganze 5 Tage, also in dieser Zeit müssen Sie auf jede mögliche Weise schützen das Kind vor irgendwelchen Viren.

Eines Tages kam er zu einem Psychologen, die Frau stellte ihm Kinderbett mit Stauraum eine Frage: «Doktor, wie lange muss beginnen mit dem Baby?»
– «Und wie alt ist dein Krümel?» — fragte der Arzt
– «9 Monate» – antwortete die Mutter
– Also, Sie in der Erziehung des Kindes bereits zu spät für die ganze 9 Monate!

Viele Eltern denken: «Und auf welche Weise können Sie beginnen, mit Ihrem Baby, wenn er noch gar nichts versteht und nicht spricht?».

Bis zu drei Jahre beim Kind geht der kumulative Stand der Informationen. Kind gerne untersucht eine Vielzahl von Themen und macht mit Ihnen alle Arten von Manipulation: wie Sie klopfen, überprüfen Sie anfühlt und welche Aktionen mit diesen Objekten hergestellt werden können. Die Aufmerksamkeit des Kindes zieht nicht nur ein Interessantes und buntes Spielzeug, sondern auch fingerfarben, denn mit Hilfe des Impressum-Kinderzimmer Handfläche auf Whatman-Papier darstellen können, schönes Holz, sondern aus Ton zu Formen interessante Igel oder auf einem kleinen Karton darzustellen Spur von herbstlaub.

Mit Hilfe der Eltern das Kind lernt Gegenstände, traf sich mit Matratze für Kinderbetten deren Bestimmung, Aktionen und lernt die Regeln des sozialen Erfahrungen erwirbt.

In gemeinsamen übungen fungiert als Erwachsener:

1. Objekt zu Folgen

2. Helfer und Begleiter in der gemeinsamen Tätigkeit

3. Der wichtigste Kenner der erzielten Ergebnisse

Das Kind beginnt, sich allmählich zu begreifen, dass jede Aktion bringen müssen bestimmte Früchte in seiner Tätigkeit. So, in der Psyche und Verhalten des Kindes gibt es eine allmähliche Entwicklung des Denkens und der Rede.

Paradoxerweise – alle unsere Sprache befindet sich auf den Spitzen der Finger. Je stärker entwickelt die Feinmotorik der Finger, desto besser entwickelt und die Sprache des Kindes und als Folge – denken des Kindes.

Kinderbett - AUTO SPEEDYFür die Entwicklung der Motorik gibt es eine Vielzahl von spielen und übungen. Zum Beispiel, während Mama in der Küche beschäftigt sich mit der Zubereitung von Speisen, können Sie bieten Sie Ihrem Kind Spiel – Quest «Füttern Maus» – Teller gemischt zwei Arten von Getreide – Bohnen und Erbsen und das Kind muss Sortieren Sie und ordnen Sie nach verschiedenen Behälter, dann behandeln Sie die Maus. Viel Spaß Kind zu bekommen, spielen verstecken: in ein Gefäß mit Disney Möbel weitem Hals gegossen irgendein Getreide – Gerste, Buchweizen, Hörner verbergen sich in dem kleinen Spielzeug, zum Beispiel, vom überraschungsei. Das Kind muss Sie alle finden.

Die Entwicklung der Sprache und die Feinmotorik der Hände zu fördern eine Vielzahl von Fingerspiele begleiten die kleinen . Das Kind bekommt nicht nur eine Massage der Handflächen, sondern auch in einer entspannten Art und Weise speichert kurze .